Dinge, die wieder passen

Dieses Kleid – ok, es ist aus Viskose, es passt im Zeifelsfall immer. Und es passt auch nicht wirklich, weil der Abnäher der Empirewaist nicht unterm BH-Band, sondern einen Drittel des Wegs weiter oben auf den Schwestern sitzt – aber mach was. Kann ich zwar runterziehen, aber dann gibt’s BH-Schau, also nein.

Und dieses Korsett – ok, Loratus gibt 6 Meter Schnur, auch das passt im Zweifelsfall immer, aber inzwischen wieder auf 3 cm zu 🙂 Wat freu ich mich, wenn ich dann in Zukunft vielleicht mal meine kleineren Schnürweiten schließen kann :3
Fakten Fakten Fakten: Natural Waist = 79 cm, Schnürweite geschlossen 71 cm, Lücke ca. 3 cm = 74 cm corseted waist, 5 cm Reduktion.

Kein OOTD aber im Zimmer geht immer

Kein OOTD aber im Zimmer geht immer. Meine blöde linke Körperhälfte though – rechts nice konvex, und links schwurbelt es asymmetrisch konkav durch die Gegend. Irgendwie ist links mein Fett gestört, da hab ich auch Klumpi im Arm und mehr Reiterhose.

To Do – Korsettmacher aus der Umgebung kontaktieren, dass mir ein noch ungetragenes Korsett, dass ich kaputt bekommen habe, repariert wird. Sale ist schön und gut, aber nach ewiger Wartezeit und Zoll dann ein Korsett mit durchstochenem Saum in den Händen zu halten – meh.

Allerdings trage ich Korsetts ohnehin nur zum Weggehen, meine daily attire besteht hauptsächlich aus Band-Shirts in Männergröße M. Immer cool, wenn ich für irgendwas neutrale oder seriöse Kleidung brauche… Ich habe eine Bluse. Allerdings keine Hose dazu und keine Schuhe, die keine Vans sind.

toodle-pip!

Advertisements

4 Gedanken zu „Dinge, die wieder passen

  1. moppelige Ninjakämpferin

    Ich dachte mir, ich poste Dir mal was, da ich nun keinerlei Verständnis für Deine Figurprobleme habe:

    … und empfehle ein maßgeschneidertes, das von meiner Frau ist von Doris Müller. 81->69, nach drei Wochen Eintragen und an einer Mittags beginnenden Hochzeit bis zum Dessert voll geschlossen tragbar und viel bequemer als „Serie“.

    Achso: Dein Kleid stellt unten nicht aus (Skaterrock). Zudem noch: hohe Schuhe, zumindest ein bisschen (so 6-8cm). Wenn Du das nicht gewohnt bist: Es gibt Tanzlehrer(innen), die das erklären. Und für die Schultern würden drüberfallende Haare auch helfen (ja, ist Arbeit. Interessiert keinen Mann, inklusive Deinem Freund). Wenn Du mir nicht glaubst, frag ihn. Hierzu: Männer sind eher praktisch. Insofern, kauf Dir für 20 Euro im Sonderangebot einfach die höchsten Schuhe, die Du finden kannst (eine Größe zu klein, Du musst auf den Fersen laufen), und frag ihn dann. Solltest Du mir danach widersprechen wollen, würde mich das wundern.

    Gefällt mir

    Antwort
    1. maunzendemaus Autor

      Ich kenne Doris Müller (naja, ihre Marke, ich weiß um ihre Existenz) und besitze durchaus auch handgemachte Korsetts, nicht für mich maßgeschneidert, aber zufälligerweise fällt das Standardmaß von jupitermoon3 gut mit meinen eigenen Maßen zusammen. Praktisch, denn – ich bestehe nicht aus Geld und Korsetts sind für mich mehr Verkleidung als ernsthafte Bekleidung. In derselben Verkleidungsmentalität besitze ich auch Schuhe bis 12cm, die ich aber eben mehr aus persönlichem Spaß trage, wenn wir mal weggehen. Oder in der Küche, um in Schränke zu gucken und die Welt aus den Augen groß gewachsener Menschen zu erleben.
      Meinen Freund interessiert es tatsächlich nicht, dass lange Haare Arbeit machen, er pflegt seine Mähne (bis Mitte des Rückens) sehr brav seit 15 Jahren. Ich hingegen habe auf das Theater keine Lust und mein Haar hat nicht halb so viel Volumen oder Kraft wie seins.
      Und ich würde es nicht Figur“probleme“ nennen. Ich sehe und stelle fest. Probleme haben die Hersteller, wenn ich durch schlechte Schnitte ihnen kein Geld in die Kasse spülen kann.

      Gefällt 1 Person

      Antwort
  2. moppelige Ninjakämpferin

    Ich fand Deinen letzten Satz sehr nett. Ich hatte den Post geschrieben, weil sich Deine bei FL so lasen, als müsste Dir das mal jemand sagen. Das war offenbar ein Irrtum.

    Nur weil meine Frau auch Probleme mir Röckchen hatte, wegen den Oberschenkeln, bis ich ihr eines gekauft habe… und sie feststellte, dass der Effekt nicht ist, dass alle komisch ihre Oberschenkel anstarren, sondern sie plötzlich nicht mehr von der Marina in den Ort laufen muss, weil sie schon wer auf dem Roller mitnimmt.

    Wenn Dein Freund nun langhaariger Metaller ist, kann ich mich da vermutlich eh weit hinten anstellen mit Meinungsäußerung; ich bin ja eher der brave Konservative und hätte mir das offenbar auch sparen können.

    Und auch meine Frau läuft nicht mit Highheels, Strapse und Babydoll durch die Wohnung, nur um mich zu bedienen (auch wenn das sehr schön wäre), sondern trägt die hohen Schuhe halt für „schick weggehen“ und das Korsett da, wo man es tragen kann (auf einem Ball zB); dennoch ist ein maßgeschneidertes viel „effektvoller“ (und tendenziell bequemer; aber meiner Frau drückte halt alles in die Hüfte) als mehrere von der Stange. Ich soll Dir aber sagen, dass meine Frau das „ich habe keine Haarfülle“-Problem auch hatte, aber Pantene-Pflegespülung da Wunder bewirkt. Nimm halt die von Deinem Freund (ich hatte auch mal lange Haare – darf ich aber privat – und sollte ich rein beruflich – auch nicht mehr).

    Gefällt mir

    Antwort
    1. maunzendemaus Autor

      Wenn ich Spülung benutze, dann war’s das mit der Fülle. Das kleinste Tröpfchen lässt meine Haare zwar seidig, aber eben platt und schwer werden – auch die Volumenspülung 😉
      Und was langes Haar am Herren angeht – jegliches hat seine Zeit 😉 Mein Freund ist von seinen Kumpels auch der letzte, der trotz fortgeschrittenen Alters daran festhält. Aber hauptsächlich weil er keinen Plan hat, was er sonst frisurentechnisch anstellen sollte.

      Gefällt mir

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s